belton - Die Marke für dekoratives und kreatives Sprühlackieren
Lackspray gibt's jetzt auch in Grün

Das neue belton free

Umweltbewusst und gleichzeitig hochwertig lackieren? Mit dem neuen belton free AQUAcolours, dem wasserbasierenden Spitzenprodukt von belton, ist dies nun möglich. Die Formulierung des Produktes wurde weiter verbessert: 99% wasserbasierend, lösemittelfrei und geruchsneutral. Außerdem ist belton free mit Green-DME-Treibmittel ausgestattet. 100% Lackierergebnis und nachhaltige Sprüherlebnisse.

Das macht belton free besonders

Grünes Treibmittel

Aus Chemie wird ganz viel Bio

Wusstet Ihr eigentlich, dass bei der Produktion von Lackspraydosen organische Abfälle zum Einsatz kommen? Lackspray aus Müll? Naja, nicht ganz. Aber so ähnlich: Lackspraydosen können mit „grünem“ Treibmittel hergestellt werden. Ausgangsprodukt für das sogenannte Green-DME ist Methanol, das aus biobasierten, nicht-fossilen Rohstoffen gewonnen wird. Green-DME ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Treibmitteln. Green-DME hilft CO2¬ zu sparen und reduziert sauren Regen und Ozonbildung. Und jetzt kommt das Beste: belton free nutzt Green DME. 

Lösemittel

Natürlich Wasser.

belton free ist vor allem deshalb so nachhaltig, im Vergleich zu herkömmlichen Lacksprays, weil im Lack Wasser als Lösemittel eingesetzt wird. Vielleicht denkt ihr spontan: Hält das überhaupt? Deckt das überhaupt? Sieht das gut aus? Die Antwort lautet: Ja, alles im Lack! Super in der Verarbeitung, top im Ergebnis und besser für die Umwelt. Das ist technologisch zwar ganz schön tricky, aber das Entwicklungsteam von belton free hat hier wirklich alles gegeben bis zum perfekten Produkt: Schnelle Trocknung, hohe Deckkraft, gute Haftung und natürlich Witterungsbeständigkeit. 

Geruchsneutralität

Kannst Du das riechen? 

Herkömmliche Lacksprays riechen beim Sprühen nach Lösemittel. Der Geruch kann noch tagelang anhalten. Kennst Du, oder? Zum Glück gibt es mittlerweile aber Alternativen wie belton free. belton free nutzt als Lackspray die naheliegendste Lösung der Welt: Ganz einfach Wasser. Und das riecht gewöhnlich wie? Na, eben gar nicht. So bleibt beim Einsatz von belton free Lackspray höchstens ein „leichter Hauch“ wie bei frischer Wandfarbe zurück. Absolut nichts in Richtung stinken, scharf oder stechend. 

Biodiversität

Ich glaub, ich steh im Wald.

Wir kooperieren für mindestens 5 Jahre mit „Plant-my-tree“ und unterstützen ganz konkrete Aufforstungsprojekte in Deutschland. Mit unserem Beitrag veranlassen wir die jährliche Pflanzung von 1.000 Bäumen, die auf geschützten Flächen nachhaltig bewirtschaftet werden. Dadurch entsteht ein naturnaher Mischwald, der wichtig ist für die Biodiversität, also die Vielfalt an Tieren und Pflanzen zum Erhalt unserer Ökosysteme. Wir freuen uns schon heute auf die Entstehung unseres ersten Waldes. Über das Wachsen und Gedeihen unseres Waldes werden wir Euch natürlich regelmäßig informieren.

weitere Infos

Vorteile und Ausstattung

  • geruchsneutral
  • für Innenräume geeignet
  • Sprühabstand 10-20 cm
  • hohe Deckkraft
  • witterungsbeständig
  • sehr ergiebig: 2m²
  • 99% wasserbasierend
  • Green-DME Treibmittel
  • Kinderspielzeug geeignet
  • mit 2 Sprühköpfen
  • Breitstrahl: große Flächen
  • Rundstrahl: kleine Objekte

1. Die ideale Arbeitstemperatur liegt bei ungefähr +20 °C. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft.

2. Entferne die Sprühsicherung, indem du zuerst den Sprühkopf abnimmst. Fahre mit einem Schraubenzieher zwischen Lasche und Sicherungsring. Heble mit einer Abwärtsbewegung die Sicherung sanft heraus. Werfe die Sprühsicherung nicht weg.

3. Setze einen der zwei Sprühköpfe mit einer leichten Drehbewegung wieder auf die Lackspraydose. Schüttle diese gründlich für 1 Minute, so dass sich die Farbpigmente gleichmäßig verteilen.

4. Bevor du das eigentliche Objekt lackierst, teste Farbe und Verträglichkeit des Lacksprays auf einem Testobjekt. Bitte beachte, dass alle zu lackierenden Oberflächen sauber, trocken und fettfrei sein müssen.

5. Halte die Dose senkrecht und sprühe dann mit einem Sprühabstand von 10 - 20 cm im Kreuzgang mehrere dünne Schichten. Beginne dabei immer außerhalb des Objekts. Nach ca. 5 - 10 Minuten gleichmäßig deckend endlackieren.

6. Das lackierte Objekt ist nach ca. 60 Minuten staubtrocken und nach 24 Std. montagefest. Belton Free kann sowohl innen als auch außen eingesetzt werden und ist witterungs- und UV-beständig. Je nach Bedarf und Untergrund kannst du das Lackierobjekt danach noch mit einem belton free Klarlack überlackieren. So erzielst du perfekte Lackierergebnisse und schonst dabei die Umwelt.

7. Nach dem Sprühlackieren solltest du die Dose auf den Kopf drehen und den Sprühkopf betätigen bis keine Farbe und nur noch Treibgas austritt. Danach kannst du die Sprühsicherung wieder aufsetzen.

Lackspray gibt's jetzt auch in Grün

Produktbroschüre

* Im Vergleich zu klassischen, lösemittelhaltigen Lacken ist belton free frei von organischen Lösemitteln und hat einen Wasseranteil von 99%. So gelangen keine Lösemittel in die Umwelt. Bei belton free wird Green-DME-Treibmittel eingesetzt, das aus biobasierten Rohstoffen gewonnen wird. Die CO2 Emissionen sind gegenüber lösemittelhaltigen Lacken um ca. 50% reduziert.