Produktbeschreibung drucken

Natürlich sprühlackieren!

Bringen Sie Farbe in Ihr Leben.

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackierergebnis eines herkömmlichen Lacksprays zu erreichen − ohne störende Gerüche, Aromaten, Einschränkungen oder ökologische Bedenken.

Überzeugende Produktvorteile

Geruchsneutral

Schnelle Trocknung (staubtrocken)

Hohe Deckkraft und doppelte Ergiebigkeit

Hervorragende CO2-Bilanz

Nach DIN EN 71-3 für Kinderspielzeug geeignet

ILF Prüfbericht Nr. 108059 vom 17.05.2018

Innen wie außen einsetzbar, da wetterbeständig & lichtecht

Feinste Zerstäubung und optimales Spritzbild

Hohe Widerstandsfähigkeit, da auf PU-Dispersionsbasis

Auf den meisten Untergründen ohne Grundierung einsetzbar

Verzinkter Stahl, Aluminium und NE-Metalle sind mit belton free Grundierung vorzubehandeln


purecolor - die ökologische Wasserlack-Technologie

purecolor ist die Technologiemarke der Firma Kwasny, die für Entwicklungen rund ums ökologische Sprühlackieren steht und die Lackspraydose immer umweltfreundlicher macht.

Die purecolor Wasserlack-Technologie wird exakt so eingesetzt, wie diese für die jeweiligen Märkte, Anforderungen und Zielgruppen benötigt werden.

belton free ist das ökologische Flaggschiff dieser Technologie, die für höchste Anwenderfreundlichkeit und perfekte Lackierergebnisse sorgt.

Testsiegel „Sehr gut“ für belton free

belton free wurde von der Heimwerkerzeitschrift „Selber machen“ in einem Praxistest mit dem Testsiegel „sehr gut“ ausgezeichnet.

Der Testbericht

Die Lackspraydose der Zukunft

Mit belton free haben Sie die Wahl

Abgebildete Farbmuster sind aus drucktechnischen Gründen nicht farbverbindlich

Hochglänzend

Farbe  RAL-Nr.Farbton Art.-Nr.
400ml
Art.-Nr.
9ml
Klarlack332 001431 001
RAL 1021rapsgelb332 002431 002
RAL 2004reinorange332 003431 003
RAL 3000feuerrot332 004431 004
RAL 4006verkehrspurpur332 005431 005
RAL 5010enzianblau332 006431 006
RAL 5015himmelblau332 007431 007
RAL 6002laubgrün332 008431 008
RAL 6018gelbgrün332 009431 009
RAL 7035lichtgrau332 010431 010
RAL 8017schokoladenbraun332 011431 011
RAL 9005tiefschwarz332 012431 012
RAL 9010reinweiß332 013431 013

Seidenglänzend

Farbe  RAL-Nr.Farbton Art.-Nr.
400ml
Art.-Nr.
9ml
Klarlack transparent332 201
RAL 9005tiefschwarz332 212
RAL 9010reinweiß332 213
RAL 9016Heizkörperlack verkehrsweiß332 610431 610

Matt

Farbe  RAL-Nr.Farbton Art.-Nr.
400ml
Art.-Nr.
9ml
Klarlack transparent332 401431 401
RAL 1021rapsgelb332 402
RAL 2004reinorange332 403
RAL 3000feuerrot332 404431 404
RAL 4006verkehrspurpur332 405
RAL 5010enzianblau332 406431 406
RAL 5015himmelblau332 407
RAL 6002laubgrün332 408
RAL 6018gelbgrün332 409
RAL 7035lichtgrau332 410
RAL 8017schokoladenbraun332 411
RAL 9005tiefschwarz332 412431 412
RAL 9010reinweiß332 413431 413

Grundierung weiß
Verzinkter Stahl, Aluminium und NE-Metalle sind mit belton free Grundierung vorzubehandeln.

332 601431 601

In acht Schritten zum perfekten Ergebnis

Die ideale Arbeitstemperatur liegt bei ungefähr + 20 °C. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft.
Entfernen Sie die Sprühsicherung indem Sie zuerst den Sprühkopf abnehmen. Fahren Sie mit einem Schraubenzieher zwischen Lasche und Sicherungsring. Hebeln Sie mit einer Abwärtsbewegung die Sicherung sanft heraus. Werfen Sie die Sprühsicherung nicht weg.
Setzen Sie einen der zwei Sprühköpfe mit einer leichten Drehbewegung wieder auf die Lackspraydose. Schütteln Sie diese gründlich für 1 Minute, so dass sich die Farbpigmente gleichmäßig verteilen.
Bevor Sie das eigentliche Objekt lackieren, testen Sie Farbe und Verträglichkeit des Lacksprays auf einem Testobjekt. Bitte beachten Sie, dass alle zu lackierenden Oberflächen sauber, trocken und fettfrei sein müssen.
Halten Sie die Dose senkrecht und sprühen Sie dann mit einem Sprühabstand von 15 - 25 cm im Kreuzgang mehrere dünne, nebelnde Schichten. Beginnen Sie dabei immer außerhalb des Objekts. Nach ca. 5 - 10 Minuten gleichmäßig deckend endlackieren. Kurze Sprühstöße vermeiden!
Wenn Sie die Lackierarbeit abgeschlossen haben, drehen Sie die Lackspraydose auf den Kopf, um das Ventil leerzusprühen. Entfernen Sie zur Lagerung zunächst den Sprühkopf, legen Sie die Sprühsicherung wieder ein und setzen den Sprühkopf wieder auf.
Nach ca. 45 Minuten ist Ihr lackiertes Objekt staubtrocken, nach 24 Stunden durchgetrocknet und sowohl innen als auch außen UV- und wetterbeständig.
Je nach Bedarf und Untergrund können Sie Ihr Lackierobjekt danach noch mit einem belton free Klarlack überlackieren. So erreichen Sie perfekte und umweltfreundliche Lackierergebnisse.

Wichtiger Hinweis:
Zwischen den Spritzgängen bzw. bei längeren Pausen den Lack mit einem feuchten Tuch vom Sprühkopf abwischen, um das Verkleben des Sprühkopfes zu vermeiden.

Bei wasserbasierenden Lacksystemen gilt:
Das im nassen Zustand zunächst etwas wellig wirkende Sprühbild glättet sich beim Trocknen. Nach der Trocknung entsteht eine gleichmäßige, glatte und perfekte Lackoberfläche.

Wie bei allen Wasserlacken, so sind auch bei belton free die Trocknungszeiten stark von der Umgebungstemperatur und vor allem von der relativen Luftfeuchte abhängig. Eine geringe relative Luftfeuchte führt zu kürzeren, eine hohe zu längeren Trocknungszeiten. Durch Warmluftzufuhr sind die Trockenzeiten verkürzbar.


Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblatt (332001, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332002, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332003, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332004, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332005, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332006, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332007, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332008, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332009, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332010, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332011, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332012, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332013, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332201, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332212, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332213, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332401, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332402, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332403, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332404, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332405, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332406, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332407, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332408, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332409, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332410, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332411, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332412, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332413, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332601, DE)
Sicherheitsdatenblatt (332610, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431001, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431002, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431003, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431004, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431005, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431006, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431007, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431008, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431009, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431010, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431011, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431012, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431013, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431401, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431404, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431406, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431412, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431413, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431601, DE)
Sicherheitsdatenblatt (431610, DE)
mehr


Eigenschaften

Anwendung:

Ökologisches Lackspray auf PU Wasserbasis in Premium-Qualität für innen und außen. 95% wasserbasierend, geruchsneutral und nahezu lösemittelfrei. Als 1-Schicht-Lack für viele Untergründe, wie z.B. Eisenmetalle, Holz, die meisten Kunststoffe, Karton, Papier, Stein, Glas, Keramik und Styropor, einsetzbar. Verzinkter Stahl, Aluminium und NE-Metalle sind mit belton free Grundierung vorzubehandeln. Nach DIN EN 71-3 für Kinderspielzeug geeignet (ILF Prüfbericht Nr. 108059 vom 17.05.2018).

Produktvorteile:

> 95% wasserbasierendes Qualitäts-Lackspray
Nahezu lösemittelfrei (deutlich < 5% Lösemittel)
Geruchsneutral, daher ideal für Innenbereich
Schnelle Trocknung (45 min. staubtrocken)
Hohe Ergiebigkeit und hohe Deckkraft
Für innen und außen, da Wetter-/UV-beständig
Natürlich perfekte Lackierergebnisse

Bindemittelbasis:

Polyurethan-Dispersion auf Wasserbasis

Sprühauftrag:    

Beginnen Sie immer außerhalb des Objektes, um Überbeschichtungen zu vermeiden. Halten Sie die Dose senkrecht. Einen dünnen Spritzgang vorlackieren, nach ca. 5-10 Minuten gleichmäßig deckend endlackieren. Sprühabstand 15 - 25 cm.

Trockenzeiten:    

staubtrocken: nach ca. 45 Min.
grifffest nach ca. 3 Std.
durchgetrocknet: nach ca. 24 Std.

Überlackierbar:

mit sich selbst innerhalb von 1 Stunde oder nach 3 Tagen

Lackieraufbau:
1-Schicht

Eisenmetalle / Stahl:
1. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Holz:
1. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)
Empfehlung: Saugende Holzuntergründe und behandeltes Holz sind mit belton free Grundierung (Art.Nr. 332601) vorzubehandeln. 

Kunststoff:
Kunststoffuntergründe auf Ihre Verträglichkeit prüfen. Lackierbare Kunststoffe können direkt mit belton free lackiert werden. Problematische Kunststoffe sind ggf. mit belton Kunststoffgrundierung lösemittelhaltig (Art.Nr. 323505) vorzubehandeln.
Lackieraufbau:
1. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Styropor:
1. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Weitere Untergründe:
Weitere Untergründe, wie z.B. Stein, Ton, Keramik, Glas, Pappe und Papier können direkt mit belton free lackiert werden. Die belton free Grundierung weiß matt (Art.Nr. 332601) ist optional einsetzbar.
Lackieraufbau:
1. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Lackieraufbau:
2-Schicht

Verzinkter Stahl:
1. belton free Grundierung (weiß matt)
2. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Aluminium:
1. belton free Grundierung (weiß matt)
2. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Nicht-Eisen-Metalle (NE-Metalle):
1. belton free Grundierung (weiß matt)
2. belton free PU Wasserlack (Farbton)
Überlackierbar mit belton free Klarlack (optional)

Hinweis: Kunststoffuntergründe bitte auf Ihre Verträglichkeit prüfen. Bitte keine sicherheitsrelevanten Kunststoffteile beschichten. Nicht auf kunstharzlackierte Oberflächen sprühen, da der Lack eventuell hochziehen kann. Die zu lackierende Fläche muß sauber, trocken und fettfrei sein. Altlackierungen anschleifen.
Farbtöne: Die verwendeten Farben werden auf jedem Monitor anders dargestellt und sind somit aus technischen Gründen nicht farbverbindlich.

Kreativität aus der Lackspraydose

  • belton ist die Marke für dekoratives und kreatives Sprühlackieren. In unserem breiten Produktspektrum finden Sie für jeden Anwendungsfall das richtige Lackspray.

    In unseren Pinterest- und Youtube-Kanälen zeigen wir Ihnen, was man mit belton alles machen kann. Lassen Sie sich inspirieren und starten Sie Ihr individuelles DIY-Projekt!