Mehrfarbgestaltung

Mehrfarbgestaltung auf Styropor

Wie lackiere ich schwierige Untergründe, wie z.B. Styropor? Alles was ich zur Verwandlung von Styropor brauche ist eine pfiffige Idee, die richtigen belton-Lacksprays und die zugehörige Spezialgrundierung, natürlich auch von belton. auch mit anderen belton-Produkten, auf anderen Untergründen, umsetzbar.
    

  • Das brauchen Sie: belton Terracotta-Effekt 400 ml, belton Styropor-Grundierung 400 ml und falls notwendig Reinigungsmaterial, da das zu lackierende Objekte, wie hier das  Styropor, sauber, trocken und fettfrei sein müssen.

    1

    Schritt 2: Nach der Trocknung wird die gelbe Styroporsonne im Randbereich in einer anderen Farbe lackiert. Das hier gezeigte Orientrot (Art.-Nr. 323 601) passt ideal dazu. Wie Sie sehen ist der Terracotta-Effekt nicht nur etwas für Pflanzkübel und Gartenfiguren. Der moderne Landhaus-Style „lässt grüssen“.

    4

  • Vorher / Unbehandelt: Einfache Objekte, wie hier die Styroporsonne könnten eine Lackierung vertragen. Eine Mehrfarbgestaltung könnte der nüchternen Sonne richtig gut tun? Und das kombiniert mit belton Terracotta-Effekt, dem Lackspray für die besondere mediterrane Terracotta-Optik.

    2

    Nachher / Ergebnis: Das Ergebnis dieser Mehrfarbgestaltung kann sich sehen lassen: Die langweilige Styroporsonne wurde im Handumdrehen in ein wertiges Einzelstück verwandelt. Ihrer Objektauswahl, Farbtonvielfalt und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, egal welches belton-Lackspray Sie nehmen.

    5

  • Schritt 1: Die Styroporsonne wird mit der porenfüllenden belton Styropor-Grundierung (Art.-Nr. 323 506) grundiert und wird nach der Trocknung mit dem belton Terracotta-Effekt in Saharagelb (Art.-Nr. 323 602) lackiert. Ein Metallstab dient als Halterung beim Lackieren.       

    3