Glasdesign

Glasdesign - und der Durchblick bleibt

Was machen Sie mit langweiligen Glasobjekten? Der besondere Transparent-Effekt sorgt für „schönes Licht“ und für stimmungsvolle Stunden. Egal ob Lampen, Windlichter, Gläser oder transparente Kunststoffe. Hinweis: Keine Objekte lackieren, die mit Lebensmittel in Berührung kommen, wie z.B. Obstschalen.          

  • Das brauchen Sie: belton special Transparant-Spray 150 ml. Klebeband, Zeitungspapier zum Abkleben. Reinigungsmaterial, z.B. Bürste oder Schwamm. Oberflächen müssen sauber, trocken und fettfrei sein.

    1

    Schritt 2: Nach der Trocknung lackieren Sie umgekehrt weiter, d.h. Sie lackieren den Stil und den Fuß des Weinglases. Beachten Sie zwischen den Spritzgängen jeweils eine kurze Ablüftzeit.    

    4

  • Vorher / Unbehandelt: Preiswerte Weingläser, zum Wegwerfen viel zu schade? Wie einfach kann man Glas und andere Dekorationsgegenstände lackieren? Mit belton special Transparent-Spray veredeln Sie „in die Jahre gekommene“ Glasobjekte zu farblich aufeinander abgestimmten Accessoires.

    2

    Nachher / Ergebnis: Die fertig lackierten Weingläser in feurigem Rot und in kühlem Blau. In Kombination mit den Schwimmkerzen ein echtes Highlight. Transparanz und Oberflächenstruktur des lackierten Objektes bleiben erhalten. belton Transparent-Spray ist Innen und außen einsetzbar.

    5

  • Schritt 1: Die hier gezeigten Weingläser werden mit belton special Transparent-Spray  in rot (Art.-Nr. 326100) und blau (Art.-Nr. 326101) lasierend bzw. in mehreren dünnen Schichten lackiert. Am besten beginnen Sie mit dem Kelch und halten das Glas am Stil.          

    3