So sprühe ich richtig

Einfach perfekt Sprühlackieren:

  • Lacksprays sind handlich und flexibel
  • Sicher und sauber in der Anwendung
  • Hohe Deckkraft, schnelle Trocknung
  • Ideal für den Innen- und Außenbereich
  • Überall wo der Pinsel nicht hin kommt

TIPPS UND KNIFFE

Folgende Hinweise helfen Ihnen durch die richtige
Sprühtechnik das perfekte Lackierergebniss zu erzielen:

  • Schritt 1: Oberflächen müssen sauber, trocken und fett­frei sein. Vorher, je nach Material entrosten, spachteln, schleifen und reinigen. Nicht zu lackierende Flächen mit Klebeband und Papier über-kleben, anschließend Ober-flächen grundieren.

    1

    Schritt 4: Beim Sprühlackieren Lackspraydose immer senkrecht halten. Durch Probesprühen Farbton prüfen. Der richtige Sprühabstand beträgt 20-25 cm. Beginnen Sie mit dem Sprayen immeraußerhalb des Objektes.

    4

  • Schritt 2: Die ideale Arbeits­temperatur liegt zwischen 20 °C und 25 °C. Direkte Sonnen­ein­strahlung und Wind vermeiden.

    2

    Schritt 5: Mehrere dünne Schichten im Kreuzgang aufsprühen, erst vertikal dann horizontal. Warten Sie dazwischen 2-3 Minuten.

    5

  • Schritt 3: Lackspraydose mindestens 2 Minuten gründlich schütteln, so dass sich die  Farbpigmente des Lackes gleichmäßig vermischen.

    3

    Schritt 6: Sorgen Sie für ausreichend Luftzufuhr um Sprühnebel zu vermeiden.

    6